Zauberhafte Worte
Wer "erwartet" euch?

Aktuelles:
***Interview für den Blog von weltklassejungs.de***
Lest hier meine Antworten auf die Fragen, die mir Anna für den Blog von Weltklassejungs über mich und meine Arbeit als Hochzeitsrednerin gestellt hat.


Geboren am Valentinstag 1984 wurde mir das "Thema Liebe" quasi in die Wiege gelegt...
Bis ich das verstanden habe, bin ich einen beruflichen Weg gegangen, der mich optimal vorbereitet hat auf eine Tätigkeit
als Rednerin.
Rhetorik, Kommunikation, Präsentationen - sowohl während meiner Tätigkeit bei einer Bank, im Studium und auch im Personalmanagement waren diese Themen ständige Begleiter und Schwerpunkte meiner Arbeit.

Doch genauso hat mich immer weiter das Gefühl begleitet, "dass da noch mehr sein muss."
Es muss eine Aufgabe geben, die wirklich Sinn hat, anstatt einfach nur der erlernte Beruf zu sein.
Etwas, in das ich all meine Leidenschaft und mein Herz, nicht allein das "Können", hineinlegen will und kann.

... Emotionen wecken - berühren, begeistern, fesseln. 
... Momente erschaffen, die für die Ewigkeit gemacht sind.
... Erinnerungen kreieren - so stark, dass sie selbst nach Jahren noch ganz präsent sind.

All das sind die Themen, um die sich die Suche drehte und die ich als Hochzeitsrednerin leben und wahrmachen kann und darf - für euch.

Für Paare ...
... die ja zueinander sagen und diesen Schritt ernst nehmen;
... die einen unvergleichlichen Rahmen schaffen wollen, anstatt sich nur "für die bessere Alternative zur Kirche" zu entscheiden;
... die voller Freude dem Moment entgegen sehen, von dem an sie sich "Mann und Frau" nennen werden.

Das ist mein Antrieb, mich in euch hinein zu denken und zu fühlen und für euch Momente zu erschaffen, in denen die Zeit still zu stehen scheint. Momente, die euch hoffentlich auch nach Jahren noch ein Lächeln ins Gesicht zaubern oder sogar Tränen der Rührung.

Das Wort "Berufung" klingt aus meiner Sicht immer auch ein Stück weit spirituell - doch die Worte 
"Erfüllung, Leidenschaft und Sinn" kann ich ganz klar nutzen, um das zu beschreiben, was die Arbeit als Hochzeitsrednerin für mich bedeutet.

Und ich freue mich sehr darüber, dass die Rückmeldungen, die ich bekomme, spiegeln, dass genau das nach außen spürbar ist.

Hier ein Auszug...


"... uns bleibt wohl nur, dir auf ewig dankbar zu sein. Wir werden deine Worte nie vergessen und sind immer noch sprachlos darüber, wie du es geschafft hast, mit deinen Worten auch alle Gäste so in den Bann zu ziehen, dass es sich über 45 Minuten lang so angehört hat, als sei außer uns niemand vor Ort."

"... du hast etwas geschafft, was eigentlich bei uns beiden Juristen nur sehr selten vorkommt - du hast uns ehrlich berührt und uns die Kontrolle über uns vergessen lassen. Tränen des Glücks waren die Quittung. Wir danken dir von Herzen dafür!"

"... dein Anspruch, ein perfektes Ergebnis zu liefern,   wird von der ersten Minute an deutlich. Du bist   unheimlich einfühlsam und hast ein unfassbares   Gespür dafür, was zwischen uns ist. Du findest    "einfach" die richtigen Worte für das, was sogar für   uns selbst bisher unbeschreiblich war. Das ist toll   und geht direkt ins Herz." 

"... besonders schön ist, dass du dich in UNS als individuelles Paar eingefühlt hast und uns nicht als eins von vielen Paaren siehst.
Und auch die Infos, die du erst ganz kurz vor dem wichtigen Moment gekriegt hast, hast du eingebaut, als seien sie für dich nicht neu."

"... "so eine schöne Trauung werden wie nie wieder erleben, da sind wir uns ganz sicher" -  nicht erst durch diese Aussage unserer Gäste, aber auch dadurch mehr als bestätigt, sind wir einfach nur froh, dich gefunden zu haben ..."

"... rührend, humorvoll, ehrlich und so warmherzig - niemals hätten wir erdenken können, wie wundervoll unsere Trauung wird Danke für dieses unvergessliche "Erlebnis"."


Weitere Rückmeldungen von Paaren, deren freie Trauung ich begleiten durfte, findet ihr in meinem Gästebuch von zeremonienleiter.de.

Website Builder